126 Gerechtigkeit Karma sprüche

Zuletzt aktualisiert am September 6, 2023 by Friedrich Müller

balanced stones

126 gerechtigkeit karma sprüche

Das Prinzip von Karma und Gerechtigkeit ist tief in den spirituellen Traditionen der Menschheit verwurzelt. Es besagt, dass alle Taten irgendwann Konsequenzen nach sich ziehen.

Gutes zieht Gutes nach sich, Schlechtes resultiert in Negativität. Auch wenn wir im Leben nicht immer Fairness erfahren, so glauben viele daran, dass am Ende doch ein kosmisches Gleichgewicht hergestellt wird.

In diesem Artikel habe ich 126 weise Karma Sprüche zusammengetragen, die Trost spenden, mahnen und zum Nachdenken anregen. Sie erinnern uns daran, stets nach bestem Wissen und mit Rücksicht auf andere zu handeln. Denn unsere Taten hallen durch die Zeit. Karma erscheint manchmal zögerlich, aber es vergisst und verzeiht nicht.

Lesen Sie auch:120+ Die besten 40 Geburtstag Sprüche für Ihre Feier!

Ob Bildrede, Lebensweisheit oder Zuspruch – in diesen Zeilen schlummert viel Wahrheit über menschliche Natur und den Sinn des Lebens. Lesen Sie sich durch verschiedene Perspektiven auf Karma, Gerechtigkeit und Vergeltung. Finden Sie Trost im Vertrauen auf das Gute sowie den Willen, aus Fehlern zu lernen.

Lesen Sie auch:100 Donnerstags Sprüche: Ihre Beliebtheit & Wirkung

Mögen diese Sprüche Ihnen Kraft geben, Herausforderungen mit Gelassenheit und Mitgefühl zu begegnen. Nutzen Sie jede Erfahrung als Chance zur Selbstreflexion und zum Wachsen. So wird sich alles zum Guten wenden.

Sprüche über Karma und Gerechtigkeit

Weise Worte, die Zuversicht spenden:

  1. Karma schläft nicht. Auch wenn die Gerechtigkeit lange braucht, am Ende kommt sie zu jedem.
  2. Das Rad des Lebens dreht sich weiter. Karma mag zögern, aber es vergisst nicht.
  3. Pflanze Sonnenschein, ernte Glück. Pflanze Gutes, ernte Gutes. So wirkt das Karma.
  4. Karma ist der Schatten deiner Taten. Gehe achtsam, denn deine Schritte hallen durch die Zeit.
  5. Karma bedeutet Balance. Wie du in die Welt gibst, so wird dir gegeben. Handle weise.
  6. Karma kommt auf leisen Sohlen, aber es kommt gewiss. Vertraue, die Waage findet ins Gleichgewicht.

Karma Sprüche über Saat und Ernte

Bildhafte Sprüche mit Tiefgang:

  1. Die Saat der Taten trägt die Frucht des Karmas. Achte auf deine Aussaat, denn die Ernte wird kommen.
  2. Pflanze den Samen der Liebe, ernte die Frucht des Glücks. Pflanze Hass, ernte Leid. Das ist Karma.
  3. Wer Wind sät, wird Sturm ernten. Doch wer Güte sät, dem wird Gutes wachsen. Karma wirkt still, aber unfehlbar.
  4. Karma ist der stille Gärtner unserer Taten. Behandle es mit Sorgfalt, und es wird dir Früchte der Freude bescheren.
  5. Jeder Gedanke ist ein Same, jedes Wort eine Saat, jede Tat birgt eine Ernte. Achte auf deine Aussaat, denn das Karma lässt nichts verderben.

Sprüche über Karmische Gerechtigkeit

Vertrauen in die kosmische Ordnung:

  1. Auch wenn Ungerechtigkeit vorherrscht, glaube an die karmische Gerechtigkeit. Ihre Waage wird sich neigen, zur rechten Zeit.
  2. Das Rad des Karma mag langsam mahlen, aber es mahlt. Vertraue, dass am Ende alles ausgeglichen wird.
  3. Karma bedeutet Ausgleich, nicht Rache. Es stellt die Harmonie wieder her, wenn die Zeit reif ist.
  4. Karma ist weise und geduldig. Es zögert vielleicht, aber es vergisst nicht. Am Ende wird jeder bekommen, was er verdient.
  5. Mögen deine Taten in Balance sein, dann wird auch dein Karma in Balance sein. Die kosmische Gerechtigkeit wirkt immer.

Karma Sprüche über Ursache und Wirkung

Karma folgt dem Prinzip von Ursache und Wirkung:

  1. Jede Ursache erschafft eine Wirkung. Jede Handlung ein Echo. Bedenke dies bei all deinen Taten.
  2. Pflanze den Samen der Freundlichkeit und du wirst ihre Früchte ernten. Doch säe Streit und Zwietracht, so wird Unfrieden auf dich warten.
  3. Behandle andere mit Güte, dann wird Gutes zu dir zurückkehren. Doch tue Böses, und Böses wird dir widerfahren. Das ist Karma.
  4. Wie du in die Welt schickst, so kommt zurück zu dir. Gebe Liebe, empfange Liebe. Doch streue Hass, ernte Hass. Die Weisheit des Karma.
  5. Jede Handlung trägt ihre Frucht in sich. Gute Taten werden Gutes tragen, Schlechtes wird Schlechtes erzeugen. Das ist das Gesetz von Ursache und Wirkung.

Karma Sprüche über Vergebung

Vergebung bringt Karma ins Gleichgewicht:

  1. Vergebung bringt das Karma ins Lot. Sie macht das Herz leicht und öffnet es für neues Glück.
  2. Nachsicht mit den Fehlern anderer lässt dein karma nicht aus den Fugen geraten. Der Weg der Vergebung führt zum Gleichgewicht.
  3. Mit Zorn oder Rache verstrickst du dich nur tiefer ins Karma. Doch mit Vergebung löst du dich und findest deinen Frieden.
  4. Vergib, aber vergiss nicht. Lerne aus der Vergangenheit und wandle Weh in Weisheit. So gleicht sich dein Karma aus.
  5. Halte an Groll nicht fest. Schmerzliche Erfahrungen mögen dein Karma sein, doch Vergebung lässt es heilen.

Karma Sprüche über Demut

Mit Demut Karma ins Gleichgewicht bringen:

  1. Demut lässt dich die Weisheit im Karma erkennen. Sie schenkt dir Akzeptanz und den Willen, aus Fehlern zu lernen.
  2. Karma schafft Gleichgewicht. Demut hilft, die eigene Rolle dabei zu erkennen und daraus zu lernen.
  3. Blicke mit Demut auf eigenes Unrecht. Suche nicht die Schuld bei anderen. Dadurch kommt dein Karma wieder ins Lot.
  4. Mit Hochmut sät man schlechtes Karma. Durch Demut wird der Same der Erkenntnis gepflanzt, aus dem Weisheit erwächst.
  5. Wendet sich das Rad des Karma, sieh es mit Demut an. Suche nicht nach Schuld, sondern nach Verständnis, so findest du deinen Frieden.

Karma Sprüche über Akzeptanz

Akzeptanz bringt seelische Ruhe:

  1. Akzeptiere dein Karma ohne Bitterkeit. Betrachte es als Chance, ein Gleichgewicht wiederherzustellen.
  2. Was dir widerfährt, mag dein Karma sein. Akzeptiere es, anstatt dir oder anderen Vorwürfe zu machen.
  3. Dein Karma lastet schwer? Akzeptiere es und suche nach dem Guten. Darin liegt der Keim der Heilung.
  4. Lege die Last der Schuld ab, die nicht deine ist. Akzeptiere dein Schicksal und suche Weisheit darin. Dein Karma wird sich wandeln.
  5. Wehre dich nicht gegen dein Karma. Akzeptiere, was ist, und handle mit Bedacht. Dann wird sich die Waage im Gleichgewicht halten.

Karma Sprüche über Selbstreflexion

Selbstreflexion ist der Weg zur Erkenntnis:

  1. Ergründe dein Inneres, dann wirst du dein Karma verstehen. Selbsterkenntnis ist der Pfad zur Weisheit.
  2. Dein Karma zu erkennen beginnt mit dem Blick in den Spiegel. Was du in anderen kritisierst, findest du in dir selbst.
  3. Suche die Antwort nicht außerhalb. In dir liegt die Quelle von Karma. With reflection comes understanding.
  4. Karma wirkt von außen, sein Ursprung liegt in dir. Erkenne dich selbst, dann wirst du dein Schicksal verstehen.
  5. Indem du dich selbst ergründest, lernst du das Wesen des Karma kennen. Diese Weisheit ist mehr wert als Gold.

Karma Sprüche über Loslassen

Loslassen bringt innere Leichtigkeit:

  1. Halte nicht fest an Kummer und Groll, die dein Karma beschweren. Durch Loslassen wandelt sich die Last in Leichtigkeit.
  2. Was getan ist, ist getan. Loslassen ist der erste Schritt, um dein Karma ins Lot zu bringen.
  3. Befreie dein Herz von der Bürde negativer Emotionen. Loslassen bringt Frieden und lässt dein Karma heilen.
  4. Loslassen bedeutet wachsen. Lege die Last ab und öffne dich für die Lektionen, die das Karma bereithält.
  5. Klammere dich nicht an Schmerz und Schuld. Durch Loslassen wird dein Karma zur Chance auf einen Neubeginn.

Karma Sprüche über Lebensweisheit

Aus Karma erwächst Lebensweisheit:

  1. Betrachte jedes Karma als Chance, an Erfahrung und Weisheit zu wachsen. Darin liegt der wahre Wert.
  2. Lebensweisheit erwächst aus angewandtem Mitgefühl. Hilf anderen, ihr Karma zu meistern, doch ohne Urteil.
  3. Lebe und handle so, dass du keinem Schaden zufügst. Dann wird dein Karma im Gleichgewicht bleiben.
  4. Das Geheimnis des Karmas ist einfach: Behandle andere so, wie du selbst behandelt werden willst.
  5. Karma lehrt die goldenen Regeln des Lebens: Ehrlichkeit, Mitgefühl, Weisheit. Suche in jeder Erfahrung nach der Lektion.

Karma Sprüche über Hoffnung

Hoffnung gibt Kraft, das Karma zu meistern:

  1. Auch wenn dein Karma schwer auf dir lastet, gib die Hoffnung nicht auf. Vertraue, das Pendel schwingt zurück.
  2. Wenn die Hoffnung schwindet, denke an Karma. Es bringt Ausgleich, wenn die Zeit erfüllt ist.
  3. Möge die Zuversicht in kommende Gerechtigkeit dir Kraft geben, dein Karma zu meistern. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
  4. In dunklen Stunden gibt uns der Glaube an Karma Hoffnung. Es erinnert uns: Nach dem Winter kommt der Frühling.
  5. Wenn Karma quält, halte an der Hoffnung fest. Sie gibt Kraft, die Prüfung zu bestehen und Weisheit daraus zu schöpfen.

Trost spendende Karma Sprüche

Zuspruch in schweren Zeiten:

  1. Kopf hoch, auch diese schwere Zeit geht vorüber. Karma bringt die Waage wieder ins Gleichgewicht.
  2. Das Rad des Lebens dreht sich unaufhörlich. Was jetzt schmerzt, wird durch karmische Gerechtigkeit wieder gutgemacht.
  3. Auch wenn du jetzt leidest, vertraue darauf, dass dein Karma sich zum Guten wendet. Dieses Tal wird vorbeigehen.
  4. Mögest du Trost finden im Wissen, dass das Karma alles zum Ausgleich bringt. Dein Schmerz ist nicht umsonst.
  5. Wie die Nacht dem Tag weicht, wird auch dieser Kummer vorbeigehen. Karma gleicht alles aus zur richtigen Zeit. Hab Geduld.

Karma Sprüche über Mitgefühl

Mitgefühl verbindet und lindert Karma:

  1. Blicke mit Mitgefühl auf andere. Niemand entgeht dem Wirken des Karma. Verurteile nicht, hilf zu verstehen.
  2. Karma schuldet niemand von uns etwas. Es bringt Gleichgewicht durch Mitgefühl und Verständnis.
  3. Niemand ist frei von Makel. Mit Mitgefühl und Gnade mildern wir unser gemeinsames Karma.
  4. Das Band des Karma verbindet alle Seelen. Mit Mitgefühl und Verständnis weben wir ein Netz des Friedens.
  5. Niemand entrinnt dem Rad des Karma. Doch mit Mitgefühl können wir einander beistehen auf dieser Reise.

Mahnende Karma Sprüche

Mahnung, stets nach bestem Wissen zu handeln:

  1. Bedenke bei jeder Handlung: Ist es recht? Ist es fair? So webst du ein günstiges Karma.
  2. Handle nicht leichtfertig. Was du heute tust, gleicht sich morgen aus. Bedenke die Weisheit des Karma.
  3. Bevor Hass oder Hartherzigkeit sich einschleichen, denke an Karma. Es mahnt zur Vorsicht vor üblen Taten.
  4. Missbrauche nie eine Macht, die dir verliehen wurde. Karma schläft nicht und wird dich finden.
  5. Hüte dich vor Hochmut und bösem Willen. Das Rad des Karma dreht sich unerbittlich und wird Vergeltung bringen.

Karma Sprüche über Selbstlosigkeit

Selbstlosigkeit reinigt das Karma:

  1. Suche in jeder Tat nach selbstlosem Nutzen. So reinigst du dein Karma und webst ein Netz des Guten.
  2. Karma bindet uns an die Früchte unserer Taten. Doch selbstlose Aktion reinigt dieses Band und macht das Herz leicht.
  3. Indem du freigiebig gibst, ohne zu erwarten, läuterst du dein Karma. Großzügigkeit ist ein Geschenk an die eigene Seele.
  4. Teilen ist die höchste Tugend, denn es bindet nicht. Wer selbstlos gibt, wird vom Karma befreit.
  5. Hilf, ohne etwas zu erwarten. Dies ist der Schlüssel zur Reinigung des Karma und zum Erwachen der Seele.

Karma Sprüche über Dankbarkeit

Dankbarkeit bringt das Karma ins Gleichgewicht:

  1. Übe Dankbarkeit für jeden neuen Tag. Es liegt an dir, das Karma zum Besseren zu wenden.
  2. Fehler machen ist menschlich, aus ihnen lernen weise. Sei dankbar für die Lektionen, die dir das Karma beschert.
  3. Nimm das Gute an und sei dankbar dafür. Sorge dich nicht um vergangenes Unrecht. Hege keinen Groll.
  4. Sei dankbar für die guten Dinge und Menschen in deinem Leben. Dies reinigt und mildert dein Karma.
  5. Übe Dankbarkeit, wo auch immer sie angebracht ist. Ein dankbares Herz kommt mit dem Karma ins Reine.

Karma Sprüche über Gelassenheit

Karma mit Gelassenheit begegnen:

  1. Nimm die Dinge gelassen, wie sie kommen. Dein Karma zu beklagen ändert nichts. Kalmness ist der Weg.
  2. Was dir widerfährt, ist weder gut noch schlecht. Es ist einfach, wie es ist. Gelassenheit ist der Schlüssel zum Verständnis.
  3. Aufgebracht zu sein ändert nichts an deinem Karma. Akzeptiere gelassen, was kommen muss. Darin liegt Weisheit.
  4. Gelassenheit ist ein hohes Gut. Sie hilft, das eigene Karma klar zu erkennen und mit Zuversicht zu tragen.
  5. Ein gelassener Geist sieht das große Ganze. Er grämt sich nicht über einzelnes Karma, sondern versteht den Sinn im Kreislauf der Dinge.

Karma Sprüche über Wahrheit

Wahrhaftigkeit lindert schwieriges Karma:

  1. Karma belohnt aufrichtiges Handeln. Halte unbeirrt an der Wahrheit fest, auch wenn es schwer fällt.
  2. Rechtschaffenheit ist der beste Umgang mit dem Karma. Suche in jeder Situation den Pfad der Wahrheit.
  3. Wer stets die Wahrheit spricht, hat nichts zu fürchten vor dem Lauf des Karma. Aufrichtigkeit reinigt das Herz.
  4. Trübe nie die Wahrheit, auch wenn es Verlockungen gibt. Ehrlichkeit wird belohnt durch sanftes Karma.
  5. Lügen weben ein Netz, in dem man sich verfängt. Doch wahrhaftig sein mildert auch schwieriges Karma.

Karma Sprüche über Weisheit

Karma mit Weisheit begegnen:

  1. Missgünstiges Karma ist eine Chance, Weisheit zu erlangen. Suche in jeder Erfahrung nach der verborgenen Lehre.
  2. Jedes Karma trägt einen Samen der Weisheit in sich. Finde und nähre ihn, dann wird er Früchte der Erkenntnis tragen.
  3. Betrachte jede Prüfung als Gelegenheit zur Weisheitsfindung. Darin liegt der Sinn des Karma.
  4. Missverstehe Karma nicht als Strafe, sondern als Lehrmeister. Suche in jeder Erfahrung nach der Weisheit, die darin schlummert.
  5. Karma fordert uns unablässig heraus. Doch Weisheit wächst durch diese Prüfungen. Begegne allem mit Zuversicht.

Karma Sprüche über Wandel

Alles ist dem Wandel unterworfen:

  1. Karma fließt wie ein Strom, mal schnell, mal langsam. Doch nichts bleibt, wie es ist. Alles ist dem Wandel unterworfen.
  2. Freue dich, wenn dein Karma gut ist. Doch gräme dich nicht, wenn es sich zum Schlechten wendet. Es wird wieder kommen und gehen.
  3. Ruhm und Reichtum sind vergänglich wie Dunst. Missachtung und Armut kommen und gehen. Nichts bleibt. Dies ist das Gesetz des Karma.
  4. Bewahre die Balance in guten wie in schlechten Zeiten. Erfolg ist vergänglich, Misserfolg ist vergänglich. Alles ist dem Wandel unterworfen.
  5. Karma dreht das Rad, mal auf, mal ab. Doch was heute oben ist, ist morgen unten. Bleibe gelassen im Auf und Ab.

Mahnende Karma Sprüche

Warnung vor überheblichen Gedanken:

  1. Denke nicht, du seist erhaben über das Karma. Was heute noch strahlt, kann morgen schon verblassen.
  2. Meide Übermut und Anmaßung. Karma wendet sich unweigerlich gegen Hybris und erdet uns schnell.
  3. Keiner ist frei von Makeln und Fehlern. Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein. Bedenke das Karma.
  4. Niemand kann dem Lauf des Karma entrinnen. Die Waage neigt sich früher oder später. Meide Hochmut.
  5. Selbst Mächtige und Reiche müssen sich vor Karma fürchten. Überheblichkeit rächt sich früher oder später.

Karma Sprüche zur Mahnung

Warnung vor unmoralischem Handeln:

  1. Karma schläft nicht. Tue stets, was moralisch und gerecht ist. Meide Abwege.
  2. Handle nie aus Habgier oder Bosheit. Das Rad des Karma mahlt langsam, aber es mahlt.
  3. Betrüge und belüge nicht. Karma mag Geduld haben, aber es straft jeden Betrug. Sei gewarnt.
  4. Meide Korruption und Vetternwirtschaft. Karma mag zögern, aber die Sühne kommt unfehlbar.
  5. Schade oder verrate niemanden. Früher oder später holt dich die karmische Schuld ein. Sei vorsichtig.

Karma Sprüche über Rechtschaffenheit

Rechtschaffenes Handeln reinigt das Karma:

  1. Wer redlich handelt, hat nichts zu fürchten vom Lauf des Karma. Rechtschaffenheit wird belohnt.
  2. Trägst du stets zum Guten bei, wird dein Karma im Lot bleiben. Handle stets nach bestem Wissen und Gewissen.
  3. Ein aufrichtiges Leben ist der beste Umgang mit dem Karma. Ehrlich währt am längsten.
  4. Nur Tugend und Rechtschaffenheit gewährleisten ein gutes Karma. Meide die Schattenseiten.
  5. Mit ehrlichem Bemühen und reinem Herzen wird dein Karma in Balance bleiben. Halte Kurs.

Karma Sprüche zur Selbstreflexion

Hinterfrage eigenes Denken und Handeln:

  1. Bevor du anderer Taten richtest, betrachte dein eigenes Karma. Niemand ist ohne Makel.
  2. Wer nach Fehlern bei anderen sucht, findet oft seine eigenen. Blicke zuerst auf dich selbst, bevor du urteilst.
  3. Was du an anderen verurteilst, findest du in dir selbst wieder. Erkenne deine Fehler, bevor du die der Anderen richtest.
  4. Jeder trägt sein Päckchen zu tragen. Sei nachsichtig mit Schwächen anderer und auch mit deinen eigenen.
  5. Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Weisheit. Ergründe dein Innerstes, bevor du über andere richtest.

Karma Sprüche über Gnade

Gnade und Milde reinigen das Karma:

  1. Sei nicht nachtragend. Großzügigkeit reinigt das Karma, Groll belastet nur dein Herz.
  2. Milde und Gnade sind der Schlüssel zu gutem Karma. Meide Zorn, er trübt nur deinen Geist.
  3. Mit Unbarmherzigkeit sät man den Wind und erntet den Sturm. Doch Nachsicht mildert das eigene Karma.
  4. Wer Gnade vor Recht walten lässt, dem wird das Karma gnädig sein. Hartherzigkeit kehrt sich gegen einen selbst.
  5. Strebe nach Großmut, nicht nach Vergeltung. Gnade für andere reinigt dein Karma. Verzeihen heilt.

Schlussbetrachtung

Karma und Gerechtigkeit sind seit jeher große Themen der Menschheit. Sie geben dem scheinbaren Chaos des Lebens einen tieferen Sinn und die Hoffnung, dass am Ende alles gut wird. Auch wenn wir unfair behandelt werden, so glauben viele, dass früher oder später doch ein Ausgleich kommt.

Siehe auch  Enttäuschung Sprüche: 45 Weisheiten bei Enttäuschungen

In diesen Karma Sprüchen finden sich Trost, aber auch Mahnung. Sie appellieren an unser Mitgefühl und unseren inneren Kompass zwischen Gut und Böse. Karma erscheint manchmal zufällig, doch in Wahrheit folgt es klaren Regeln von Ursache und Wirkung sowie ethischen Prinzipien.

Ich hoffe, diese weisen Worte geben Ihnen Zuversicht durch alle Höhen und Tiefen des Lebens. Vertrauen Sie darauf, dass jede Erfahrung – ob gut oder schlecht – Sie bereichert und Sie zu einem besseren Menschen macht. Wenn Sie stets achtsam und nach bestem Wissen handeln, werden Sie im Einklang mit sich selbst und dem großen Ganzen bleiben.

Mögen Sie alle Herausforderungen mit Gelassenheit und Demut annehmen. Nutzen Sie jede Chance zur Selbstreflexion. So werden Sie immer mehr zur Quelle von Frieden, Liebe und Gerechtigkeit für Ihre Mitmenschen werden.