Wie gehst du mit der obsessiven Ex deines Partners um? 4 Tipps für den erfolgreichen Umgang

Zuletzt aktualisiert am May 26, 2024 by Friedrich Müller

Der Kontakt zur Ex-Partnerin kann in neuen Beziehungen schnell zu Spannungen und Missverständnissen führen. Wenn die Ex jedoch besonders eifersüchtig und kontrollsüchtig ist, wird es besonders schwierig. Diese Art obsessiver Verflossener kann eine neue Partnerschaft stark belasten. Wie solltest du in so einem Fall am besten reagieren?

Akzeptiere die Situation

If You Run Into Your Partner's Ex, Here's How To Stay Cool, According To A  Therapist

Zuallererst ist es wichtig, die Situation realistisch einzuschätzen und sie hinzunehmen. Dein Partner hatte früher Beziehungen und Kontakt zu anderen Menschen, das ist völlig normal. Auch wenn seine Ex besonders schwierig ist, solltest du versuchen, gelassen zu bleiben und dich nicht provozieren zu lassen. Sei dir bewusst, dass du hier wenig direkt beeinflussen kannst. Konzentriere dich lieber darauf, was in deiner Beziehung gut läuft.

Setze klare Grenzen

Setting Boundaries: How To Say No with Confidence

Gleichzeitig ist es wichtig, dass du selbstbewusst Grenzen gegenüber der Ex setzt. Sage deinem Partner deutlich, welche Art von Kontakt und Verhalten dir unangenehm ist. Zum Beispiel sollten Nachrichtenaustausche mit der Ex privat und nicht in deiner Gegenwart stattfinden. Auch ständige Kontrollanrufe oder -nachrichten sind inakzeptabel. Dein Partner muss lernen, deine Grenzen zu respektieren.

Bleib ruhig und souverän

The Power of No: Embracing Boundaries for Personal Empowerment

Sollte die Ex trotzdem über die Stränge schlagen und dich provozieren, ist es wichtig, souverän zu bleiben. Reagiere nicht emotional oder aggressiv auf Beleidigungen oder Unterstellungen. Das würde der Ex nur in die Hände spielen. Bleibe ruhig und verweise höflich aber bestimmt auf die von dir gesetzten Grenzen. Dein Partner sollte in solchen Fällen ebenfalls deinen Rücken stärken.

Siehe auch  Was ist eine parasitische Beziehung? 9 Warnzeichen und ihre verheerenden Auswirkungen auf dein Leben

Vertraue deinem Partner

How To Navigate Your Relationship When A Partner Has Trust Issues

Auch wenn die Ex auffällig eifersüchtig ist, solltest du deinem Partner vertrauen – sofern er sich korrekt verhält und die Grenzen respektiert. Eine neue Beziehung kann nur auf Vertrauen basieren. Wenn du ständig misstrauisch oder kontrollierend wirst, spielst auch du der obsessiven Ex in die Hände. Vergewissere dich lieber immer wieder, dass dein Partner hinter dir steht.

Sprecht miteinander

How to Trust Your Partner: 7 Ways to Build Trust in Relationships

Regelmäßige ehrliche Kommunikation ist das A und O. Sprecht offen über Ängste, Sorgen und Unsicherheiten – sowohl bezogen auf die Ex als auch die Beziehung im Allgemeinen. So können Missverständnisse vermieden werden. Zeige auch, wie wichtig deinem Partner deine Gefühle sind. Mit gegenseitigem Verständnis und Vertrauen habt ihr die besten Voraussetzungen, um die Situation gemeinsam und stressfrei zu meistern.

Fazit

Der Umgang mit einer obsessiven Ex-Partnerin des eigenen Partners stellt eine Herausforderung dar. Mit Selbstbewusstsein, klaren Grenzen und vertrauensvoller Kommunikation kann man die Situation aber meistern. Wichtig ist, realistisch zu bleiben, sich nicht provozieren zu lassen und dem Partner zu vertrauen – sofern er sich korrekt verhält. Mit Geduld und Teamwork kann die Beziehung stabilisiert werden, ohne dass die Ex weiteren Einfluss hat.