Wie du dich in einer bedeutenden Beziehung, basierend auf deinem Sternzeichen, verhältst

Zuletzt aktualisiert am May 25, 2024 by Friedrich Müller

Einleitung

Unser Sternzeichen kann Hinweise darauf geben, wie wir uns in einer romantischen Beziehung verhalten. Obwohl das Sternzeichen nicht alles über unsere Persönlichkeit verrät, kann es nützliche Informationen liefern, um mehr über uns selbst und unser typisches Verhaltensmuster in einer Partnerschaft zu erfahren.

In diesem Artikel werden die wichtigsten Sternzeichen und ihre üblichen Verhaltensweisen in einer bedeutsamen Beziehung beschrieben.

Widder (21. März bis 19. April)

What Makes Love Last: 15 Secrets of Lasting Relationships - Marriage Advice  - Expert Marriage Tips & Advice

Menschen mit dem Sternzeichen Widder sind leidenschaftlich, temperamentvoll und mitreißend. In einer Partnerschaft sind sie bereit, ihre ganze Energie und Aufmerksamkeit auf den anderen zu konzentrieren. Sie können jedoch auch impulsiv handeln und ihre Gefühle schnell ändern.

Widder neigen dazu, die Kontrolle in der Beziehung übernehmen zu wollen und können Eifersucht empfinden, wenn sie das Gefühl haben, die Aufmerksamkeit ihres Partners zu teilen. Um den Widder glücklich zu machen, braucht es Aufregung, Abenteuer und Bestätigung. Regelmäßige Zweisamkeit und Zuneigungsbekundungen sind auch sehr wichtig.

Stier (20. April bis 20. Mai)

Importance of Physical Affection in a Relationship

Für Stiere ist Vertrauen, Beständigkeit und Komfort in einer Beziehung von größter Bedeutung. Sie sind treu, fürsorglich und verlässlich. Stiere genießen die kleinen Momente des Alltags mit ihrem Partner und schätzen Stabilität. Luxus und körperliche Zuneigung sind auch sehr wichtig für ihr Wohlbefinden in der Partnerschaft.

Stiere können jedoch auch stur und besitzergreifend sein. Sie erwarten völlige Loyalität und Zuneigung von ihrem Partner und können eifersüchtig werden. Spontane Veränderungen oder Ungewissheit gefallen dem Stier generell nicht.

Zwillinge (21. Mai bis 20. Juni)

Lack of Communication: 17 Tips for Couples

Menschen mit dem Sternzeichen Zwillinge lieben es, interessante Gespräche zu führen und neue Dinge zu entdecken. In einer Partnerschaft sind sie neugierig, kommunikativ und ständig auf der Suche nach intellektuellen Impulsen und Stimulation. Zwillinge brauchen Freiraum und Abwechslung, um sich nicht langweilen.

Siehe auch  Was macht dich, aufgrund deines Sternzeichens, attraktiv für das andere Geschlecht?

Sie sind sehr kontaktfreudig und mobil, was der Partner akzeptieren muss. Zwillinge sind manchmal auch etwas oberflächlich und unbeständig in ihren Gefühlen. Um einen Zwilling dauerhaft zu binden, ist intellektuelle Kompatibilität und gegenseitiger Respekt für den persönlichen Freiraum sehr wichtig.

Krebs (21. Juni bis 22. Juli)

How to Balance Intimacy vs Sex in Marriage

Menschen mit dem Sternzeichen Krebs sind emotional sehr sensibel, familienorientiert und suchen Sicherheit in ihrer Beziehung. Der Krebs legt großen Wert auf Zuneigung, Nähe und emotionale Intimität mit seinem Partner. Dem Krebs ist es wichtig, füreinander da zu sein und aufeinander aufpassen zu können.

Er möchte das Gefühl haben, geliebt und beschützt zu werden. Der Krebs kann jedoch auch sehr nachtragend und misstrauisch sein. Manchmal fehlt ihm seinem Partner gegenüber der nötige Vertrauensvorschuss. Regelmäßige Bestätigung und das Gefühl von Geborgenheit sind für das Wohlbefinden des Krebses in der Beziehung sehr wichtig.

Löwe (23. Juli bis 23. August)

9 behaviors of someone who craves being the center of attention - The  Expert Editor

Der Löwe liebt es, im Mittelpunkt zu stehen und Bewunderung zu bekommen. In einer Beziehung ist ihm die gegenseitige Wertschätzung sehr wichtig. Der Löwe möchte, dass sein Partner stolz auf ihn ist und seine Stärken erkennt. Er gibt selbstbewusst und großzügig seine Zuneigung und bedarf im Gegenzug viel Zuspruch und Bestätigung.

Der Löwe neigt dazu, den Rahmen in der Beziehung vorzugeben und ständig im Mittelpunkt stehen zu wollen. Das kann dem Partner manchmal überfordernd vorkommen. Löwen sind treu, aber auch eitel. Sie wollen das Gefühl haben, beeindrucken zu können und bewundert zu werden.

 Jungfrau (24. August bis 22. September)

8 Things to Know About Dating a Highly Sensitive Person (HSP)

Die Jungfrau legt in einer Beziehung sehr viel Wert auf Ordnung, Sauberkeit und Verantwortung. Sie ist zuverlässig, kommuniziert gerne über Probleme und will diese dann auch lösen. Die Jungfrau schätzt es, wenn ihr Partner strukturiert, vernünftig und selbstständig ist.

Sie möchte den anderen unterstützen, aber nicht alles für ihn erledigen. Die Jungfrau kann kritisch und perfektionistisch sein, was der Partner mit Geduld und Verständnis quittieren muss. Zuneigung drückt die Jungfrau eher zurückhaltend aus, möchte aber stets Respekt und Bewunderung für ihre Fähigkeiten bekommen.

Siehe auch  Die 3 geheimnisvollsten Sternzeichen: Die besten Keeper der Astrologie enthüllt

Waage (23. September bis 22. Oktober)

Aesthetic Couple Pictures | Download Free Images on Unsplash

Der Waage ist Harmonie in der Beziehung sehr wichtig. Sie möchte Kompromisse finden, Konflikte vermeiden und ihren Partner glücklich sehen. Der Waage gefällt es, mit seinem Gegenüber schöne Momente und neue Erfahrungen zu teilen. Sie legt Wert auf Ästhetik, Kultur und gepflegte Umgangsformen.

Der Waage fällt es nicht leicht, zwischen ihren Gefühlen und Bedürfnissen zu unterscheiden. Sie neigt dazu, die Interessen ihres Partners über die eigenen zu stellen, was auf Dauer ungesund sein kann. Ehrlichkeit, Offenheit und gegenseitiger Respekt sind für die Waage von zentraler Bedeutung in einer Partnerschaft.

Skorpion (23. Oktober bis 21. November)

Don't ignore these 12 signs your partner is excessively jealous - Hack  Spirit

Der Skorpion ist leidenschaftlich, intensiv und treu in seinen Gefühlen. Er hat starke Bedürfnisse nach emotionalem und körperlichem Austausch mit seinem Partner. Dem Skorpion ist psychische sowie physische Anziehungskraft in der Beziehung enorm wichtig.

Er analysiert seine Beziehung sehr und durchleuchtet auch die Gedanken und Motive des anderen. Das kann einerseits spannend aber auch überfordernd sein. Der Skorpion neigt zur Eifersucht und kann nachtragend sein. Er muss seinem Gegenüber und auch sich selbst vertrauen lernen. Mit Loyalität, Offenheit und Leidenschaft kann der Skorpion glücklich in einer Beziehung sein.

Schütze (22. November bis 21. Dezember)

How To Surprise Your Boyfriend At Work For Sale OFF 69%, 49% OFF

Der Schütze liebt es, Neues zu entdecken und Abenteuer zu erleben. In einer Beziehung schätzt er Unabhängigkeit, Optimismus und geistige Weite. Der Schütze braucht Freiheiten und muss seinem Partner vertrauen, dass dieser ihn nicht einengt. Er möchte überraschende Aktivitäten und spontane Unternehmungen mit seinem Gegenüber erleben.

Allerdings kann der Schütze auch leicht abgelenkt sein und zwischen Vorhaben und Verpflichtungen hin- und herspringen. Seinem Partner gegenüber muss er verbindlicher und verlässlicher sein. Dem Schützen ist es wichtig, dass sein Lebensgefährte ebenfalls neugierig und abenteuerlustig ist.

Steinbock (22. Dezember bis 19. Januar)

Have you seen these awesome birthday weekend places to stay?

Der Steinbock legt in einer Beziehung viel Wert auf Verantwortung, Beständigkeit und verlässliches commitment. Er ist treu, bodenständig und möchte für seinen Partner gerade stehen. Der Steinbock braucht einen partner, der zuverlässig ist und ebenfalls für längerfristige Bindung und Planungssicherheit offen ist.

Siehe auch  5 Zeichen, dass deine Beziehung halten wird: Vorhersage einer dauerhaften Beziehung mit Hilfe der Astrologie

Er möchte seinem Gegenüber vertrauen und sich auf ihn verlassen können. Der Steinbock kann distanziert und kritisch wirken, zeigt seine Zuneigung eher zurückhaltend. Mit Geduld, Ehrlichkeit und Loyalität kann man das Herz des Steinbocks langsam für sich gewinnen.

Wassermann (20. Januar bis 18. Februar)

Have Fun! The Importance of Play in Couple Relationships | USU

Der Wassermann ist unkonventionell, freiheitsliebend und schätzt Intellektualität in der Beziehung. Er möchte mit seinem Partner auf einer Wellenlänge sein und ähnliche Interessen, Werte und Visionen teilen. Dem Wassermann ist es wichtig, sich und seine Individualität ausdrücken zu können. Er braucht in der Partnerschaft Freiraum und will nicht in starren Mustern denken müssen.

Der Wassermann liebt es, mit seinem Gegenüber über Ideen und Visionen zu diskutieren. Er kann allerdings auch distanziert und unberechenbar wirken, was dem Partner verunsichernd vorkommen mag. Mit Offenheit, Respekt und gegenseitigem Verständnis funktioniert die Beziehung.

Fische (19. Februar bis 20. März)

Der Fisch ist fantasievoll, empathisch und fühlt sich in einer Beziehung am wohlsten, wenn er sich rundum verstanden und akzeptiert fühlt. Er legt Wert auf emotionale Tiefe, Kreativität und feinsinnige Momente im Miteinander.

Dem Fisch ist es wichtig, seinem Partner vertrauen zu können, ohne etwas vorspielen oder erklären zu müssen. Er neigt dazu, die Probleme anderer auf sich zu laden und dies kann ihm in einer Partnerschaft schaden. Der Fisch braucht einen Partner, der ihn an die Realität erinnert und vor Illusionen schützt, ohne ihn dabei einzuengen. Mit Verständnis, Romantik und Akzeptanz fühlt sich der Fisch sicher in der Beziehung.

Fazit

Wie sich jemand in einer Partnerschaft verhält, lässt sich nur zum Teil über das Sternzeichen vorhersagen. Es kommt immer auch auf den individuellen Charakter, die Lebensumstände und die Kompatibilität der Partner untereinander an.

Dennoch geben Sternzeichen wertvolle Hinweise darauf, welche emotionalen und zwischenmenschlichen Bedürfnisse typisch für das jeweilige Tierkreiszeichen sind. Dies kann dazu beitragen, sich selbst und den Partner besser zu verstehen. Mit Respekt, Toleranz und Kompromissbereitschaft lässt sich jede Beziehung zum Erfolg führen – unabhängig vom Sternzeichen.