150 lustige Witze über Ärzte

Zuletzt aktualisiert am February 17, 2024 by Friedrich Müller

lustige Witze über Ärzte

150 lustige Witze über Ärzte

Ärzte haben einen anspruchsvollen und stressigen Beruf. Deshalb ist es wichtig, auch mal über sie zu lachen und den teils skurrilen Alltag in Arztpraxen und Krankenhäusern auf die Schippe zu nehmen.

In diesem Artikel haben wir 150 der besten und lustigsten Witze und Anekdoten über Ärzte für Sie zusammengestellt.

Witze über die Sprechstunde

  1. Kommt ein Mann zum Arzt und sagt: “Herr Doktor, ich habe seit zwei Wochen schreckliche Rückenschmerzen.” Fragt der Arzt: “Und was haben Sie dagegen unternommen?” Darauf der Patient: “Ich habe mir einen anderen Stuhl gekauft.”
  2. “Herr Doktor, ich habe seit Tagen fürchterliche Kopfschmerzen.” – “Seit wann haben Sie diese Kopfschmerzen?” – “Immer montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr.”
  3. “Herr Doktor, was kostet eine Sprechstunde bei Ihnen?” – “50 Euro.” – “Und wenn ich’s Ihnen vorsinge?”
  4. Ein Patient kommt zum Arzt: “Herr Doktor, ich habe seit drei Tagen schlimme Ohrenschmerzen.” Der Arzt untersucht das Ohr und findet einen Fünf-Euro-Schein darin. Er nimmt ihn heraus und steckt ihn ein. Am nächsten Tag kommt der Patient wieder und beschwert sich erneut über Ohrschmerzen. Der Arzt schaut nach und holt diesmal zehn Euro aus dem Ohr. Am dritten Tag wieder das Gleiche. Da platzt dem Arzt der Kragen: “Das soll wohl ein Witz sein, oder was? Glauben Sie ich habe keine anderen Patienten?” Darauf der Mann: “Doch, doch, aber die haben alle nichts im Ohr.”
  5. Kommt ein Patient zum HNO-Arzt. Sagt der Arzt: “Sie brauchen ein Hörgerät.” Darauf der Patient: “Bitte kein Radio, ich will Musik hören!”

Witze über Operationen

  1. Kommt Patient Müller nach der Operation wieder zu sich und fragt den Arzt: “Herr Doktor, ist bei der OP alles gut gegangen?” – “Aber natürlich”, antwortet der Arzt, “wir hatten 98% Erfolgschance.” Da freut sich Müller und fragt: “Und wer hatte die anderen 2%?”
  2. Nach einer Blinddarm-OP wacht der Patient auf und vermisst seine Zähne. Er klingelt nach der Schwester: “Entschuldigung, ich glaube der Herr Doktor hat mir aus Versehen auch gleich noch alle Zähne gezogen!” Die Schwester schaut ins Behandlungszimmer und sagt: “Keine Sorge, Ihre Zähne sind noch alle da. Der Herr Doktor putzt sie sich nur gerade.”
  3. Schwestern zueinander: “Ich kann den Chefarzt überhaupt nicht verstehen, wenn er einen Mundschutz trägt!” – “Ich schon, ich habe schon 15 Jahre OP-Erfahrung mit ihm und inzwischen alle seine Flüche auswendig gelernt!”
  4. Arzt am OP-Tisch: “Schwester, mir ist gerade das Skalpell runtergefallen. Es ist irgendwo in dem Patienten.” – Schwester: “Das macht doch nichts Herr Doktor. Die haben doch heutzutage fast alle ein Navi eingebaut.”
  5. Kommt ein Patient auf die Intensivstation. Fragt die Krankenschwester: “Na, wie fühlen Sie sich nach der Herztransplantation?” Darauf der Patient: “Keine Ahnung, Sie müssen schon den neuen Besitzer fragen!”

Witze über Ärzte im Privatleben

  1. “Schatz, du hast deine Socken im Bad liegen lassen!” – “Das sind keine Socken, das ist die neue Maske für’s Hauspersonal!”
  2. “Papa, wer hat denn auf deinem Kittel den Riss geflickt?” – “Welchen Riss?” – “Na da, wo früher der Name stand!”
  3. Apotheker Wittmann beschwert sich beim Arzt: “Stellen Sie sich vor Herr Doktor: Gestern habe ich zu meiner Frau gesagt: ‘Schatz, das Essen ist ekelhaft!’ Und heute früh weigert sie sich, mir in die Praxis nachzukommen!”
  4. “Ach, der Sohn vom Orthopäden hat sich das Bein gebrochen beim Fußball.” – “Echt? Das ist aber ein harter Brocken für den Bub!” – “Nein, für den Vater. Jetzt hat der 6 Wochen kein Einkommen…”
  5. Treffen sich zwei Ärzte. Fragt der eine: “Und, wie geht’s dir?” Antwortet der andere: “Danke gut, bis vorhin hatte ich 40 Patienten und jetzt hab ich ein neues Auto.”

Witze über Ärzte und Krankenhäuser

  1. Der Pfleger im OP zu einem Arzt: “Die Patientin hat vor der Narkose noch gesagt, sie möchte nach dem Aufwachen unbedingt ihre Schuhe anbehalten.” Darauf der Anästhesist: “Keine Sorge, ich mache das schon seit 20 Jahren so!”
  2. “Herr Professor, darf ein Arzt auch mal krank sein?” – “Selbstverständlich. Wo kämen wir denn da hin, wenn ausgerechnet der Arzt gesund sein müsste?!”
  3. “Tut mir leid, Frau Mayer, aber ich fürchte, Sie haben Gehirnkrebs.” Die Frau fängt an zu weinen und zu schluchzen. Später auf dem Flur fragt die besorgte Schwester: “Herr Doktor, wie konnten Sie der armen Frau das nur so brutal ins Gesicht sagen?” Darauf der Arzt: “Welcher Frau? Ich wollte bloß mein Mittagessen holen!”
  4. Der Stationsarzt untersucht einen Patienten: “Sie brauchen auf jeden Fall Diät.” Patient: “In Ordnung Herr Doktor, nennen Sie mir ein Restaurant, das auf Diät spezialisiert ist.”
  5. “Herr Doktor, darf ich morgen früher gehen, ich habe einen wichtigen Termin beim Friseur.” – “Als ob Sie in Ihrem Job jemals pünktlich Feierabend machen würden!”

Witze über kuriose Krankheiten

  1. “Herr Doktor, ich leide an Gedächtnisschwund.” – “Schon seit wann?” – “Seit wann was?”
  2. “Herr Doktor, ich habe Schluckauf!” – “Und wie lange schon?” – “Hicks – seit vier Hicks – Wochen.”
  3. Patient: “Ich leide an Moskito-Phobie. Sobald ich Mücken in der Nähe sehe, kriege ich Panik.” Arzt: “Keine Sorge, hier drin gibt es keine Stechmücken.” Patient: “Das weiß ich, deswegen komme ich ja auch zu Ihnen in die Praxis.”
  4. “Herr Doktor, wenn ich die Augen zumache, sehe ich immer kleine rosa Elefanten vor mir tanzen!” – “Hm, das klingt nicht gut. Ziehen Sie sich erst mal aus, dann schauen wir weiter!”
  5. “Frau Kollegin, Sie müssen mir helfen, ich habe Slalom-Skifahren verschrieben bekommen!” – “Nanu, wieso das denn?” – “Weil ich unter Gleichgewichtsstörungen leide!”

Witze über Arztkosten

  1. Kommt ein Patient zum Arzt und fragt nach den Kosten für eine Operation. Antwortet der Arzt: “Nicht viel, ich arbeite quasi für umme.”
  2. “Die 50 Euro sind aber ganz schön happig für eine kurze Untersuchung, Herr Doktor!” – “Stimmt. Aber wissen Sie, meine Miete ist auch ganz schön happig…”
  3. “Herr Doktor, was kostet eine Hypnosebehandlung bei Ihnen?” – “80 Euro pro Stunde.” – “So viel? Und wenn ich nicht einschlafe?” – “Dann hypnotisiere ich Sie eben solange, bis Sie einschlafen!”
  4. “Herr Doktor, wofür kriegen Sie eigentlich das Geld? Sie haben mir doch nur den Rücken abgeklopft und kurz in den Hals geschaut!” – “Das war die Diagnose. Die Behandlung kostet extra.”
  5. Kommt ein Mann mit seinem Hund zum Tierarzt. Fragt der Doktor: “Was fehlt ihm denn?” Antwortet der Mann: “100 Euro…”

Witze über Arzthygiene

  1. Sagt die Schwester nach dem Verbandwechsel: “Sie brauchen keine Angst zu haben vorm Pfleger. Der wäscht sich die Hände jeden Morgen ganz gründlich – ob sie schmutzig sind oder nicht!”
  2. Kommt ein Patient ins Krankenhaus und die Schwester weist ihn ins Zimmer 405 ein. Da beschwert er sich: “Geht es vielleicht auch eine Nummer niedriger? Ich hab gehört, je höher das Zimmer, desto schlechter sind die Chancen für die Patienten.”
  3. “Schwester Inge, warum hängen hier im Zimmer keine Bilder an den Wänden?” – “Das ist die Intensivstation, mein Lieber. Da hängen die Patienten lieber an Schläuchen als an Bildern!”
  4. “Herr Doktor, es liegen hier ein blonder und ein grauer Haarbüschel auf dem Behandlungstisch.” – “Ach, die gehören zu Herrn Müller. Wir mussten ihm heute ein paar Haare für eine Transplantation entnehmen.”
  5. “Lieber Arzt, bitte waschen Sie sich vor der Untersuchung die Hände!” – “Aber ich habe sie mir doch schon gewaschen!?” – “Okay, dann zeigen Sie sie mir!”

Interessante Diagnosen

  1. “Herr Doktor, ich glaube meine Frau leidet an Stimmungsschwankungen. Was meinen Sie dazu?” – “Das lässt sich nicht so leicht feststellen. Senden Sie mir mal ein Haar von Ihrer Frau!”
  2. Ein Arzt zum anderen: “Du, ich habe heute Morgen eine ganz seltene Krankheit diagnostiziert!” – “Ach wirklich, was für eine denn?” – “Geldmangel!”
  3. Arzt zu einem übergewichtigen Patienten: “Ihre Blutwerte sind in Ordnung, aber Sie müssen unbedingt abnehmen!” Sagt der Patient: “Das werde ich, versprochen. Ich nehme jeden Tag ein halbes Kilo ab!”
  4. Patient: “Herr Doktor, Sie müssen mir helfen, ich höre überall Stimmen in meinem Kopf!” Arzt: “Keine Sorge, ich kenne einen ausgezeichneten Chirurgen, der Ihnen helfen kann.” Patient: “Einen Chirurgen? Aber ich brauche doch einen Psychiater!” Arzt: “Nein, laut den Stimmen in meinem Kopf brauchen Sie einen Chirurgen…”
  5. Der Arzt untersucht den Patienten: “An was für Beschwerden leiden Sie denn?” Patient: “Einmal die Woche bin ich müde, habe Kopfweh und keinen Appetit.” Arzt: “Hm… könnte nur eins sein. Montagitis!”
Siehe auch  120 Lustige Hitze Sprüche

Zahnärzte

  1. “Herr Doktor, tut die Zahnbehandlung weh?” – “Keine Sorge, ich schreibe Ihnen was auf die Rechnung!”
  2. Ein Patient kommt mit starken Zahnschmerzen zum Zahnarzt. Er wird sofort in den Behandlungsraum gerufen. Da sagt er: “Entschuldigung, ich war gar nicht dran. Ich wollte mich nur mal stöhnend in der Warteschlange anstellen!”
  3. “Herr Zahnarzt, es ziept ein bisschen!” – “Wo denn?” – “Hier beim Honorar auf der Rechnung…”
  4. “Herr Doktor, ich bekomme den Mund nicht weit genug auf!” – “Das ist kein Problem, ich habe extra lange Bohrer für solche Fälle!”
  5. Ein Mann kommt zum Zahnarzt und klagt über Probleme mit seinen Zähnen. Nach der Untersuchung fragt der Arzt: “Wann haben Sie Ihre Zähne das letzte Mal geputzt?” Antwortet der Mann: “1953.” Der Zahnarzt erstaunt: “Wieso denn das?” Darauf der Mann: “Weil ich 1954 Zahnprothese bekommen habe!”

Labormediziner

  1. Zwei Pathologen unterhalten sich. Sagt der eine: “Gestern kam ein Patient mit ganz seltsamen Beschwerden zu mir. Ich habe so etwas ja noch nie gesehen.” Darauf sein Kollege: “Mensch, dann hättest du den doch wenigstens einpacken und herbringen sollen!”
  2. Ein Laborant hat gerade einen Abstrich gemacht und ruft dem Arzt zu: “Sie müssen sich unbedingt diese Zellprobe ansehen! Die haben fast alle eine gespaltene Persönlichkeit!” Darauf der Doktor: “Das wird ja noch was geben, wenn die mal vermehrt in die Blutbahn gelangen!”
  3. Ein Mann bekommt eine Überweisung zur Blutabnahme. Auf seinem Stuhl in der Arztpraxis steht groß “Dr. Acula”. Als er den Schriftzug liest, springt er auf und ruft: “Ach du liebe Zeit, ich hoffe der ist nicht am Blutdurst erkrankt!”
  4. Sagt das Blut im Reagenzglas: “Mir ist so langweilig hier drin. Kann ich nicht mal kurz durch deine Adern spazieren gehen?” Antwortet der Laborant: “Bleib schön drin. Es könnte bald mehr von deiner Sorte vorbeikommen!”
  5. Ein Laborant schaut durchs Mikroskop und ruft plötzlich ganz aufgeregt: “Herr Professor, es ist unglaublich, die Blutkörperchen führen da unten gerade ein Fußballspiel aus!” Darauf der Professor: “Mein Lieber, Sie müssen dringend an die frische Luft und sich etwas erholen!”

Witze über Pharmakonzerne

  1. Diskutieren zwei Ärzte über einen neuen Wirkstoff: “Ich habe gehört der soll vielversprechende Testergebnisse zeigen bei Patienten mit Depressionen!” Sagt der andere: “Ja logisch, so ein teures Medikament muss ja heilen, sonst würde es ja keiner kaufen…”
  2. Ein Vertreter der Firma GlaxxoSmithKline macht einem Allgemeinmediziner ein Angebot: “Herr Doktor, wenn Sie in den nächsten 12 Monaten unser neues Medikament mindestens 200 Patienten verschreiben, dann bezahlen wir Ihnen Ihren nächsten Urlaub auf Hawaii!” Darauf der Arzt: “Nettes Angebot, aber sagen Sie mal: Glauben Sie denn, dass innerhalb eines Jahres 200 meiner Patienten depressiv werden?”
  3. Der Ehemann liest die Beipackzettel der Medikamente seiner Frau. Plötzlich ruft er: “Schatz, wenn du all die Nebenwirkungen liest, müsstest du längst tot sein!” Darauf die Gattin: “Was glaubst du, warum ich die ganzen Tabletten nehmen muss?”
  4. Beim Arzt: “Diese Medikamente haben aber eine Menge Nebenwirkungen, Herr Doktor!” – “Ach was, die sind alle gar nicht so schlimm!” – “Sind Sie sicher? Ich hätte da noch ein paar Fragen…” – “Ich verschreibe es Ihnen jetzt einfach. Die Nebenwirkungen kann man später auch noch nachlesen.”
  5. Der Professor hält eine Vorlesung und erklärt: “Laut Statistik sterben täglich 274 Personen an den Folgen von medizinischer Fehlbehandlung.” Da meldet sich hinten ein Student und fragt: “Und an was sterben die anderen?”

Skurrile Anamnesegespräche

  1. “Herr Doktor, mein Problem ist, dass ich nicht mehr klar denken kann. Können Sie mir sagen, woran das liegt?” – “Zuerst müssten Sie mir schon sagen, seit wann Sie nicht mehr klar denken können!”
  2. Der Patient klagt: “Herr Doktor, ich habe seit 3 Tagen Durchfall!” Darauf der Arzt: “Warum kommen Sie denn erst jetzt?” Entrüstet ruft der Patient: “Sie glauben doch nicht ernsthaft, dass ich 3 Tage Durchfall aushalte!”
  3. “Und, seit wann haben Sie diese merkwürdigen rheumatischen Beschwerden?” – “Ich habe überhaupt keine rheumatischen Beschwerden. Ich bin der Klempner, ich soll die Heizung reparieren!”
  4. “Sie müssen mich sofort operieren, Herr Doktor!” – “Aber Sie sind doch kerngesund, was wollen Sie denn operieren lassen?” – “Ich möchte endlich auch mal als Patient in Ihrer Klinik liegen und nicht mehr als Arzt arbeiten müssen!”
  5. Patient: “Herr Doktor, Sie müssen mir helfen, ich leide unter Gedächtnisschwund!” Arzt: “So etwas haben Sie mir doch schon mal erzählt.” Patient: “Hab ich das?” Arzt: “Ja, vor genau einer Woche hier in dieser Sprechstunde.” Patient: “Echt jetzt? Unglaublich, dass Sie sich das ein Jahr nach meiner letzten Konsultation noch so genau merken können!”

Interessante Krankenakten

  1. Ein Arzt hält stolz die Akte eines Patienten in der Hand und sagt zu seinen Assistenzärzten: “Sehen Sie sich diese Krankenakte mal an: Über 500 Seiten! Ich betreue diesen Herrn jetzt schon 45 Jahre lang.” Da entgegnet ein Assistenzarzt: “Entschuldigen Sie Herr Doktor, aber sollte man da nicht vielleicht mal an eine erfolgreiche Therapie denken?”
  2. “Herr Doktor, was für ein Arzt waren Sie noch mal bevor Sie Psychiater wurden?” – “Gynäkologe, wieso fragen Sie?” – “Nur so… manchmal haben Sie da noch diese alten Verhaltensmuster, nichts für ungut…”
  3. Das Krankenhaus möchte in der Eingangshalle eine Liste mit den längsten Krankenakten ausstellen. Der Eingangsbereich ist aber zu klein, deshalb können sie nur die Überlängen präsentieren. Titel des Schaustücks: “Unsere Chroniker: Krankenakten großer Meister!”
  4. Die Ärzte beraten über einen Patienten. Sagt der eine besorgt: “Nanu, seine Krankenakte ist nur recht dünn. Was fehlt ihm denn noch alles?”
  5. Der Chefarzt hält am Ende seiner Abschlussvisite eine Ansprache an seine Assistenzärzte: “Meine Herren, denken Sie beim Umgang mit den Patientenakten bitte auch an die Umwelt. Wir haben hier Berge von Papier und die Natur wird dadurch sehr belastet! Deshalb mein Aufruf: Mehr Grün, weniger Aktengrau!”

Medizinische Notfälle

  1. In der Notaufnahme: “Schnell, wir brauchen eine Bluttransfusion, sonst überlebt der Patient den heutigen Tag nicht mehr!” Ruft die OP-Schwester: “Unmöglich, heute ist Sonntag, die Blutbank hat zu!” Darauf der Arzt: “Dann gebt ihm doch wenigstens eine Kochsalzlösung. Die schafft er dann vielleicht bis morgen!”
  2. Die OP-Schwester kommt ganz aufgeregt in die Kaffeepause gestürzt: “Schnell, der Patient in Zimmer 204 hat einen Herzstillstand!” Darauf eine andere Schwester trocken: “Nanu, was hat er denn da verloren?”
  3. Der Assistenzarzt schreit auf, als er zufällig einen Blick auf die Patientenakte wirft: “Um Himmels Willen, dieser Patient hat ja nur noch ein halbes Herz!” Ruft der diensthabende Arzt ihm vom Schreibtisch aus zu: “Kein Stress, er war doch nur zur Biopsie da. Die andere Hälfte liegt in der Pathologie!”
  4. Die Krankenschwester stürmt ins Arztzimmer: “Herr Doktor, der Patient in 204 hat seit gestern nicht mehr auf Toilette müssen. Das ist hochgefährlich!” Darauf der Arzt schulterzuckend: “Naja, dann eben einen Zettel ans Bett: Bitte benutzen Sie die Nachttöpfe.”
  5. Der Assistenzarzt schlägt Alarm: “Der Patient in 112 hat nur noch einen extrem niedrigen Blutdruck von 45 zu 30!” Sagt der diensthabende Arzt ganz gelassen: “Ach, das liegt sicher daran, dass er schon wach war, bevor Sie gemessen haben!”

Chirurgen-Humor

  1. Die Schwester sagt zum Patienten: “Sie brauchen sich wegen der Herz-OP keine Sorgen zu machen, unser Chefarzt Dr. Meier ist Spezialist auf diesem Gebiet. Er führt solche Eingriffe fast täglich durch.” Darauf der Patient: “Das ist ja toll. Aber wann opfert er dann mal?”
  2. Nach einer misslungenen Operation kommt der Chirurg aus dem OP und sagt zu Kollegen: “Ich habe leider keine guten Nachrichten: Der Patient hat es nicht geschafft.” Sagt der Anästhesist: “Kein Wunder, Sie haben ja auch seinen Blinddarm durch die Nase entfernt!”
  3. Der Professor fragt seinen Assistenzarzt: “Wie oft muss ein Chirurg seine Hände waschen?” Darauf der Assistent: “Einmal vor der Operation und einmal hinterher, falls er einen Fehler gemacht hat und nochmal ran muss!”
  4. Der Chirurg im OP ärgert sich: “So ein Mist, schon wieder ist mir das Skalpell runtergefallen!” Sagt der An

Fragen und Antworten

  1. “Herr Doktor, ab wann gelten Schmerzen als chronisch?” – “Wenn die Krankenkasse die Kosten nicht mehr übernimmt.”
  2. “Sagen Sie mal, Herr Doktor, wie lange dauert es eigentlich bis man Medizin studiert hat?” – “Naja, fünf Minuten hat’s bei mir auch gedauert. Aber die Paukerei danach war echt ätzend!”
  3. “Entschuldigung, können Sie mir sagen, wo ich hier Blut abgeben kann?” – “Gehen Sie am besten zur Rezeption und fragen nach der Krankenhausverwaltung!”
  4. “Nanu, wieso hat der Patient denn auf einmal so seltsame Pickel am ganzen Körper?” – “Tja, da hat wohl gestern beim Blutabnehmen mal wieder die Chemisch Reinigung ihren Rückholzettel vergessen…”
  5. “Herr Doktor, ab wie viel Grad Fieber würden Sie einem Patienten Bettruhe verordnen?” – “Och, so 38, 39 Grad vielleicht…” – “Nanu, mein Fieberthermometer zeigt 40 Grad an!” – “Dann bleiben Sie heute aber schön im Bett, junger Mann!”
Siehe auch  40 Fiese Sprüche die im Kopf bleiben

Letzte Hilfe

  1. Der Notarzt untersucht den Patienten und stellt fest, dass nichts mehr zu machen ist. Da wendet er sich an die Angehörigen: “Es tut mir leid, aber jetzt können wir nur noch auf ein Wunder hoffen!” Sagt der Sohn: “Aber Herr Doktor, Sie sind doch vom Krankenhaus und kein Priester!”
  2. Ein Pfleger flucht beim Verbandswechsel: “Du meine Güte, diese Wunde sieht ja schlimmer aus als beim letzten Mal!” Sagt die Schwester: “Psst, nicht so laut! Das könnte der Patient noch hören!”
  3. Die Krankenschwester zaubert dem Sterbenden ein Lächeln ins Gesicht: “Ich wollte Sie noch schnell fragen, ob sie zur Organspende bereit wären?”
  4. Der diensthabende Arzt im OP tritt nach der gescheiterten Wiederbelebung vom Patienten zurück und seufzt: “Okay, mir fällt nichts mehr ein. Wer will als nächstes den Stromkreis unterbrechen?”
  5. In der Pathologie: “Nanu, warum hat denn der Verstorbene so ein breites Grinsen im Gesicht?” – “Keine Ahnung, aber immerhin einer, der sich auf den Seziertisch freut!”
  6. “Oh je, jetzt müssen Sie ganz stark sein: Ihr Mann hatte einen Herzinfarkt und leider haben wir nichts mehr für ihn tun können…” – “Das glaube ich Ihnen kein Wort, Herr Doktor! Gestern haben Sie mir noch erzählt, er hätte höchstens noch sechs Monate!”

Ärztegeschichten aus dem echten Leben

  1. Eine Patientin erzählt: “Stellen Sie sich vor, ich hatte einen Termin beim Orthopäden und der Arzt trug einen Gips am Arm! Da habe ich ihm gesagt, er soll mal schön gesund werden, bevor er wieder Patienten behandelt.”
  2. “Unsere Kinderärztin war krank und es kam eine Vertretung. Die hat dann unseren Jüngsten untersucht und gemeint, so gesunde Halbjährige sieht sie selten. Dabei ist unser Kleiner schon vier!”
  3. Eine Kundin in der Apotheke regt sich auf: “Dieser Dr. Schmitt sollte mal besser in Rente gehen, statt Rezepte zu verschreiben! Auf meinem steht, ich soll 3x am Tag 1 Tafel Schokolade einnehmen!”
  4. “Stellen Sie sich vor, unser Hausarzt schimpft andauernd über die Pharmaindustrie! Letztens hat er mir auch was gegen Bluthochdruck verschrieben und gemeint, ich soll doch einfach mehr Obst essen, das wirkt genauso gut wie die Medikamente!”
  5. “Ich war mit starken Rückenschmerzen beim Orthopäden und der rät mir, es mal mit Yoga zu probieren! Und dafür bezahle ich eine Praxisgebühr?”
  6. “Unser Doktor hat echt einen Dachschaden! Als ich wegen meiner Migräne da war, empfahl er doch allen Ernstes, ich solle zur Entspannung jeden Tag meditieren!”

Kuriositäten

  1. Über der Tür zum OP-Saal steht ein Schild: “Achtung! Bitte leise sein, der Chirurg arbeitet.” Darunter jemand mit Filzstift: “Der Chirurg oder der Tod?”
  2. Zwei Ärzte unterhalten sich. Sagt der eine: “Stell dir vor, neulich stand ich nach einem Termin auf und wollte Hände waschen. Da klopft der Patient auch schon von innen gegen die Stirn und ruft: ‘Hallo, sind Sie jetzt fertig da drin?'”
  3. “Herr Kollege, ich sehe in Ihrer Praxis 3 Rollstühle herumstehen. Rechnen Sie heute mit mehr Invaliden?” – “Ach was, die sind nur für die Patienten da, damit sie pünktlich mit der Viertelstunden-Taktung von Zimmer zu Zimmer geschoben werden können!”
  4. “Nanu, dein Sohn arbeitet jetzt auch in deiner Praxis mit?” – “Ja, er studiert noch Medizin, ich geb ihm aber schon kleine Aufgaben. Gestern durfte er zum ersten Mal das Wartezimmer desinfizieren!”
  5. “Wissen Sie eigentlich, dass 70% aller Menschen in Arztpraxen und Krankenhäusern an einer Infektionskrankheit sterben?” (Anmerkung: In Deutschland sterben rund 2% aller Menschen in Krankenhäusern)
  6. Ein Arzt erzählt seinem Kollegen: “Stell dir vor, neulich kam ein Patient zu mir und sagte, er hätte meine Diagnose gegoogelt und nichts darüber gefunden. Ich müsse mich vertan haben!”
  7. Ein Chirurg ärgert sich über seinen Vertreter: “Seit der mich vertreten hat, habe ich 20% mehr Patienten und die Liegedauer ist um 30% gesunken. So eine Frechheit!”
  8. Die Schwester schimpft beim Stationsarzt: “Ihr neuer Assistenzarzt geht gar nicht! Stellen Sie sich vor, der wollte heute eigenständig eine Infusion legen. Zum Glück habe ich das noch verhindern können!”
  1. Die Schwester zum Arzt: “Ich mache mir Sorgen um Herrn Meier in Zimmer 202. Seit drei Tagen hat er extrem hohes Fieber, aber Sie haben noch keine Diagnose gestellt!” Der Arzt: “Ach, der simuliert doch nur. Gestern habe ich sein Fieberthermometer gegen ein defektes getauscht. Da waren es plötzlich nur noch 36 Grad!”
  2. Ein Chirurg ärgerte sich nach einer OP bei seinen Kollegen: “Stellt euch vor, heute Morgen stand in der Zeitung, dass in unserer Klinik ein Patient der falschen Niere beraubt wurde. Ich frage euch, wo kriegt man denn heutzutage noch eine falsche Niere her?”
  3. Ein Arzt zum Patienten: “Sie müssen dringend Ihren Alkoholkonsum einschränken!” Der Patient: “Sie meinen, ein Glas Wein am Tag ist zuviel?” Der Arzt: “Nein, ich meine die zwei Flaschen Whiskey sind zuviel!”
  4. In der Kaffeeküche unterhalten sich zwei Ärzte. “Stell dir vor”, sagt der eine, “ich hatte gestern einen Patienten mit total seltsamen Beschwerden. Der klagte über Ohrensausen, Kopfschmerzen und Schwindelanfälle immer donnerstags um 11 Uhr vormittags!” Sagt der andere: “Nanu, klingt verdächtig nach meiner Sprechstundenzeit!”
  5. Sagt der Arzt zum übergewichtigen Patienten: “Sie müssen dringend 20 Kilo abnehmen, sonst erleiden Sie mit Sicherheit einen Herzinfarkt.” Entrüstet antwortet der Patient: “Das werde ich ganz sicher nicht. Alle in meiner Familie sind mindestens 90 Jahre alt geworden!”
  6. Die Schwester empört sich beim Oberarzt: “Stellen Sie sich vor, der Vertretungsarzt hat noch nicht mal ein Stethoskop dabei und immer fragt er die Patienten nach ihrem Sternzeichen!” Der Oberarzt: “Seien Sie nachsichtig, er fängt hier gerade frisch als Assistenzhomöopath an!”
  7. Nach der Behandlung fragt der Arzt seinen Patienten: “Konnte ich Ihnen helfen oder sollen Sie nächste Woche wiederkommen?” Sagt der Patient: “Ich weiß ja nicht… schreiben Sie mir erst mal was auf, dann sehe ich weiter!”
  8. Der neue Assistenzarzt untersucht einen Patienten. Er tastet den Bauch ab und hört mit dem Stethoskop die Lunge ab. Danach vermerkt er in der Akte: “Normale autistische Geräusche aus dem Abdomenbereich festgestellt.”
  9. Ein Patient beschwert sich beim Chefarzt über seinen behandelnden Arzt: “Stellen Sie sich vor, der wollte partout nichts verschreiben. Nur Diät und mehr Bewegung hat er empfohlen!” Entrüstet antwortet der Chefarzt: “Dieser Quacksalber!”
  10. Ein Patient liegt nach der Operation noch im Aufwachraum und kommt langsam wieder zu sich. Da beugt sich eine Krankenschwester über ihn und flüstert mitfühlend: “Keine Sorge, der Eingriff ist sehr gut verlaufen. Sie konnten Ihre Leber gerade noch so retten.”
  11. “Herr Doktor, was würden Sie gegen meine ständigen Kopfschmerzen empfehlen?” – “Am besten nichts. Sonst habe ich hier noch mehr solcher Hypochonder sitzen wie Sie!”
  12. “Ich kann Ihnen leider nichts verschreiben”, sagt der Arzt zum Patienten, “Sie sind kerngesund. Probieren Sie es doch mal mit Naturheilverfahren oder mit Meditation und Yoga!” Sagt der Patient: “Was meinen Sie, was meine Krankenkasse davon hält?!”
  13. Kopfschüttelnd blättert der Assistenzarzt in der Krankenakte des Patienten und stöhnt: “Welch ein Wunder, dass der Mann überhaupt noch lebt mit seinem Lebenswandel!” Sagt der Chefarzt: “Gar kein Wunder, er ist doch bei uns Privatpatient.”
  14. “Herr Doktor, neulich hat mir ein Wunderheiler die Hände aufgelegt und seitdem ist mein Rheuma wie weggeblasen!” – “Nanu, können Sie den nicht zu mir schicken? Ich leide auch schon monatelang unter Arthritis!”
  15. Warnt eine Ärztin ihren Kollegen: “Vorsicht mit Herrn Schulze in Zimmer 4, der neigt zu Übertreibungen. Gestern hat er nach einer leichten Ohrenentzündungen schon gemeint, er würde den Ruf der Sirenen hören, die ihn ins Jenseits rufen!”
  16. Fragt der Chefarzt seinen Assistenten: “Sie haben bei Herrn Müller ja eine sehr seltene Krankheit diagnostiziert. Sind Sie sicher mit Ihrer Diagnose?” Antwortet der Assistenzarzt: “Absolut sicher Chef! Hab sogar extra Wikipedia dafür konsultiert!”
  17. “Sie müssen diese Tabletten auf nüchternen Magen einnehmen, sonst tritt die Wirkung nicht ein.” – “Was, jeden Morgen vor dem Frühstück? Das schaffe ich nie!” – “Na dann nehmen Sie die Medizin eben abends. Hauptsache Sie sind nüchtern!”
  18. In der Reha-Klinik unterhalten sich zwei Patienten. Sagt der eine: “Dein Arzt ist ganz schön mutig! Mir hat er auch schon geraten, öfter mal was zu riskieren und über meinen Schatten zu springen.” Sagt der andere: “Ja, meiner meinte letztens, ich solle doch öfter mal einen heben gehen!”
  19. Der Professor mahnt seinen Assistenzarzt: “Sie müssen unbedingt Ihren Schreibtisch aufräumen, diese Unordnung ist nicht zum Aushalten!” Kontert der Assistenzarzt: “Regen Sie sich ab, das ist ein Kunstprojekt. Installation ‘Finde die Krankenakte!'”
  20. “Sie haben ja eine dicke Patientenakte bei uns”, wundert sich der Arzt. Antwortet der Patient: “Klar, ohne Ihre Atteste würde ich doch nie so lange krankschreiben können!”
  21. Ein Chirurg prahlt: “Gestern habe ich in einer 12-stündigen OP Drillinge per Kaiserschnitt entbunden. Sowas können nicht viele von sich behaupten!” Sagt ein Kollege: “Du hast die Drillinge doch nur rausoperiert – das Entbinden hat ja wohl die Frau selbst erledigt!”
  22. Ein Patient jammert beim Arzt: “Ich habe seit Jahren immer wieder diese furchtbaren Kopfschmerzen…” Sagt der Doktor: “Nanu, Sie waren doch letztens schon hier. Da haben wir eine ausführliche Diagnostik gemacht und ich habe Ihnen starke Schmerzmittel verschrieben!” Der Patient: “Stimmt, Sie haben völlig recht. Aber jetzt sind die Tabletten leider alle aufgebraucht!”
  23. In der Kantine unterhalten sich zwei Ärzte beim Mittagessen. Meint der eine: “Du, meine Patientin heute morgen hatte echt merkwürdige Symptome. Stundenlanger Durchfall, Übelkeit, Benommenheit…” Da fällt ihm sein Kollege ins Wort: “Hey, nicht übertreiben beim Würzen. Den Salzstreuer mal bitte rüber!”
  24. Sagt eine Krankenschwester zu einem Patienten: “Sie brauchen jetzt Ruhe und müssen sich von der OP erholen. Deshalb dürfen Sie später die Nachtschwester durch Klingeln rufen oder mittels Handzeichen, aber bitte auf keinen Fall sprechen!”
  25. Ein Mann kommt mit starken Bauchschmerzen ins Krankenhaus. Der Arzt untersucht ihn und fragt: “Haben Sie eine Idee, was der Grund sein könnte?” Antwortet der Patient: “Ich habe vor kurzem Fast Food mit frittierten Zwiebeln gegessen. Vielleicht hängt es damit zusammen?” Überlegt der Doktor kurz und sagt dann: “Hm, Sie haben recht. Das klingt fett und scharf!”
  26. “Herr Doktor, bitte helfen Sie mir, ich leide an Realitätsverlust!” – “Das ist natürlich ein gravierender Fall. Wann haben Sie das letzte Mal Bodenhaftung gespürt?” – “Was ist Bodenhaftung?”
  27. Die Ärztin fragt den Patienten: “Haben Sie irgendwelche Vorerkrankungen in der Familie?” – “Nein.” – “Und wie sieht es mit Verletzungen oder Unfällen bei Verwandten aus?” – “Auch nicht.” – “Merkwürdig. In Ihrer Akte steht, dass Ihr Vater 1932 am Bein operiert wurde.” – “Ach, stimmt ja. Das habe ich total vergessen: Mein Vater wurde 1932 geboren…”
  28. Notarzt am Unfallort: “Wie fühlen Sie sich?” Verletzter: “Geht so…” Notarzt: “Was heißt das? Schmerzen von 1 bis 10?” Verletzter: “Ich würde sagen so 7…” Notarzt: “Okay, ich vermerke eine ‘4’. Nicht so tiefstapeln, junger Mann!”
  29. Die Laborassistentin erzählt beim Kaffee ihrer Kollegin von einem merkwürdigen Patienten: “Stell dir vor, gestern war hier so ein komischer Kauz, der hat ständig von seiner zukünftigen Welteroberungs-Mission faselte. Zum Glück haben die Kollegen von der Psychatrie ihn dann abgeholt.”
  30. “Ich fürchte, ich habe eine ganz schlimme Viruserkrankung, Doktor!” – “Wieso glauben Sie das?” – “Na ja, wenn ich morgens in den Spiegel schaue, sehe ich immer so kleine rote Punkte auf der Haut. Sieht aus wie Masern oder Windpocken!” – “Mein Lieber, dann putzen Sie doch erstmal das Glas ordentlich!”
  31. “Nanu, Sie haben ja ein Pflaster an Ihrem Arm”, wundert sich die Ärztin über ihren Kollegen beim gemeinsamen Mittagessen. “Ja”, antwortet dieser, “ich habe beim Blutabnehmen einer Patientin versehentlich in die falsche Armbeuge gestochen!”
  32. “Herr Doktor, mein Problem ist wirklich sehr akut, ich habe seit Monaten Schlaflosigkeit!” – “Das ist ja eine gefährliche Sache. Ein Mensch kann relativ schnell sterben ohne Schlaf.” – “Oh Gott, dann beeilen Sie sich aber. Ich habe seit 20 Jahren nicht mehr geschlafen!”
  33. Empört beschwert sich eine Patientin beim Krankenhausdirektor: “Diese Ärzte sind unmöglich! Der Doktor hat gestern bei mir eine Darmspiegelung gemacht und heute beim Bäcker hat der mir keck zugezwinkert. Diese Unverfrorenheit!”
  34. “Wie kommen Sie nur auf diese abenteuerliche Diagnose?”, fragt der Chefarzt seinen Assistenten. “Ganz einfach”, antwortet dieser, “der Patient klagte zunächst über Übelkeit, dann über Schwindel und schließlich über Kribbeln in den Fingerspitzen. Laut Dr. Google eindeutige Anzeichen für Hirntumor!”
  35. Der Arzt seufzt, als er seinen letzten Patienten verabschiedet: “So, das war’s für heute. Ich bin völlig erledigt!” Sagt die Arzthelferin: “Aber Sie haben doch nur fünf Patienten gehabt heute.” Antwortet er: “Eben! Und alle kamen mit Beschwerden, die ich in der Ausbildung nicht hatte!”
  36. “Herr Doktor, was tun Sie, wenn Sie einen Fehler bei der Behandlung gemacht haben?” – “Einen Fehler? Das kommt bei mir nicht vor!” – “Ich meine ja nur hypothetisch…” – “Was heißt hier hypokritisch? Ich mache nie Fehler!”
  37. “Wissen Sie, ich habe immer mehr Patienten mit seltsamen Beschwerden, ohne klare körperliche Ursache”, klagt der Hausarzt beim Ärztestammtisch. Sagt ein Kollege: “Ja, geht mir genauso. Entweder stimmt etwas mit der Gesellschaft nicht mehr oder mit uns…”
  38. “Herr Doktor, dies ist nun schon meine 5. grippale Infektion dieses Jahr!” – “Nanu, und ich dachte bisher immer, Grippen kommen nur einmal im Jahr vor?” – “Eben, deswegen mache ich mir ja solche Sorgen!”
  39. Ein Chirurgärgerte sich über die lange OP-Vorbereitungszeit. Da kam ihm eine Idee: “Was meint ihr, wenn ich eine Klingel an die Instrumente montiere?” Seine Assistenten sahen ihn fragend an. Erklärte er: “Na dann kann ich immer frühzeitig läuten, wenn die Narkose bald einsetzt!”
  40. Ein Arzt fragt besorgt seinen ebenfalls erkrankten Kollegen am Telefon: “Wie sieht es bei dir aus, wirst du nächste Woche wieder arbeiten können?” Antwortet dieser: “Mal schauen, ich hab erstmal für eine Woche krankgeschrieben. Danach sehe ich weiter…”
  41. Im Ärztezimmer hört man laute Zweifel an einer Diagnose: “Sie können Herrn Maier doch nicht einfach Alzheimer attestieren nur weil er beim Termin seinen Krankenschein vergessen hat!” Darauf der Psychiater: “Alzheimer? Hab ich etwa Herrn Maier hier gehabt?”
  42. “Unsere Kleine will später auch Ärztin werden.” – “Und in welchem Bereich?” – “Weiß nicht, entweder Chirurgie oder Radiologie. Hauptsache, etwas mit Messern oder Strahlen!”
  43. Fragt die besorgte Ehefrau des Chirurgen: “Du Schatz, du siehst so blass aus! Geht es dir nicht gut?” Darauf er: “Doch doch. Ich habe heute nur einen Patient verloren…” – “Oh wie schrecklich! Mein herzliches Beileid!” – “Ach was, kein Beileid, ich finde den schon wieder!”
  44. – “Herr Doktor, glauben Sie an Wunderheilungen?” – “Aber natürlich. Erst letzte Woche kam ein Rollstuhlfahrer in meine Praxis gelaufen…”
  45. Ein Patient erzählt seinem Sitznachbar im Wartezimmer: “…und da hat der Arzt tatsächlich zu mir gesagt, ich sei kerngesund und müsse mir keine Sorgen machen. Hast du so was schon mal gehört?”
  46. “Mir tut der Rücken weh beim Husten!” – “Nanu, sonst nie?” – “Doch, aber beim Niesen krieg ich keine Luft!”
  47. “Ich glaube, ich habe Migräne…” – “Wieso?” – “Weil ich dieses Pochen im Schädel ständig habe!” – “Und seit wann?” – “Immer donnerstags wenn Sie Sprechstunde haben…”
  48. “Dieser Vertretungsarzt ist unmöglich, völlig ahnungslos! Gestern habe ich ihm von meinen Depressionen erzählt und er wollte mir Globuli verschreiben!”
  49. “Wissen Sie”, sagt der Patient, “Ihr Kollege hatte bei mir eine völlig falsche Diagnose gestellt. Der meinte, ich hätte Gicht. Stellen Sie sich das vor – und dann hatte ich nur einen Sonnenbrand!”
  50. “Dieses Kopfweh macht mich noch wahnsinnig, Herr Doktor!” – “Aber ich sehe Sie doch zum ersten Mal?” – “Eben, die anderen 20 Ärzte davor konnten mir auch nicht helfen!”
Siehe auch  150 Lustige Witze zum Geburtstag

Fazit

Sie sehen, der Arztberuf bringt so einige skurrile, absurde und auch durchaus amüsante Situationen mit sich. Natürlich ist die Realität im Krankenhaus- und Praxisalltag meistens weitaus nüchterner und ernster. Dennoch gilt nach wie vor: Humor und Lachen sind die beste Medizin für Körper und Seele!

Der stressige Arbeitsalltag von Ärzten, Pflegepersonal und anderen Medizinberufen ist sehr anspruchsvoll und herausfordernd. Umso wichtiger ist es, ab und zu den Blickwinkel zu wechseln und auch die heitere Seite unseres Gesundheitssystems zu betrachten.

Lachen stärkt nachweislich das Immunsystem, reduziert Stresshormone, senkt Blutdruck und Puls, entspannt die Muskeln und hat viele weitere positive Effekte. Dieses natürliche Wundermittel sollte also nie fehlen, auch und besonders an Krankenhausbetten und in Wartezimmern.

Ich hoffe unsere Sammlung amüsanter Anekdoten und Skurrilitäten rund um den Arztberuf konnte Sie zumindest hin und wieder zum Schmunzeln bringen. Die nächste Gesundheitsreform kommt bestimmt – bis dahin bleiben Sie locker und bewahren Sie sich Ihren Humor! Die besten Genesungswünsche sendet Ihnen Ihr Lach-Doktor 🙂